k2

 

k2 liebt das Basteln.

In spielerischer Auseinandersetzung mit Bewegung, Klang, Raum und Elektronik entwickelt das Künstlerinnenkollektiv installative Arbeiten.

Im von ihnen gegründeten Tinkerlab teilen Karla Spiluttini und Korinna Lindinger diesen Zugang mit Anderen. Im Medienkustverein subnet Salzburg ist k2 wesentlich für den Schwerpunkt “Material. Forschung. Kunst” und das zugehörige Residency Programm verantwortlich.

works

upcoming